Events und Termine Bern

Mittwoch, 18. September 2024

Referat: Noch offen.

Ort: Häberli's Schützenhaus, Münchenbuchsee

Zeit: Ab 11:30 Uhr Eintreffen, Nett-wörking, Apéro ¦¦ Gefolgt von der Begrüssung durch Daniel Indermühle, BEF-Gastgeber ¦¦ Referat, Q&A ¦¦ Mittagslunch, Kaffee  ¦¦ 14:00 Uhr ca. ENDE

Kosten: 50.-

Mittwoch, 16. Oktober 2024

Referat: Noch offen.

Ort: Restaurant Sternen, Muri b. Bern

Zeit: Ab 11:30 Uhr Eintreffen, Nett-wörking, Apéro ¦¦ Gefolgt von der Begrüssung durch Daniel Indermühle, BEF-Gastgeber ¦¦ Referat, Q&A ¦¦ Mittagslunch, Kaffee  ¦¦ 14:00 Uhr ca. ENDE

Kosten: CHF 50.-

Mittwoch, 13. November 2024

Referat: Noch offen.

Ort: Häberli's Schützenhaus, Münchenbuchsee

Zeit: Ab 11:30 Uhr Eintreffen, Nett-wörking, Apéro ¦¦ Gefolgt von der Begrüssung durch Daniel Indermühle, BEF-Gastgeber ¦¦ Referat, Q&A ¦¦ Mittagslunch, Kaffee  ¦¦ 14:00 Uhr ca. ENDE

Kosten: CHF 50.-

Mittwoch, 18. Dezember 2024

Referat: Noch offen.

Ort: Restaurant Sternen, Muri b. Bern

Zeit: Ab 11:30 Uhr Eintreffen, Nett-wörking, Apéro ¦¦ Gefolgt von der Begrüssung durch Daniel Indermühle, BEF-Gastgeber ¦¦ Referat, Q&A ¦¦ Mittagslunch, Kaffee  ¦¦ 14:00 Uhr ca. ENDE

Kosten: CHF 50.-

Rückblick Events

17. Juli 2024

Referat: Noch offen.

19. Juni 2024

Referat: Noch offen.

15. Mai 2024

Referat: Noch offen.

17. April 2024

Referat: Noch offen.

13. März 2024

Referat: Noch offen. Interessenten melden sich bitte bei Daniel Indermühle.

14. Februar 2024

Referat: Noch offen. Interessenten melden sich bitte direkt beim BEF Bern-Gastgeber Daniel Indermühle.

17. Januar 2024

Referat: Phil Simonet, Soziator GmbH. Titel des Referats: Unternehmenskultur - Dein stategischer Vorteil: Durch die Logik der Solidarität setzen wir neue Akzente, eine neue Qualität der Kooperation, welche eine Unternehmenskultur schafft, die zu unserem strategischen Vorteil wird. 
www.soziator.ch

17. November 2023

Referat: Für den Spezialanlass im November (Freitag, 17.11.2023 ab 17.30 Uhr im Guisan-Keller bei Christian Schmid in Aarberg) hat uns Christoph Müller zugesagt mit dem Thema: Die Regionalbank im Umfeld der Schweizerbanken / Bankenplatz Schweiz und die Wirtschaftsprognosen aus Sicht der Regionalbank EKA! Dies als Voranzeige, reserviert Euch dieses Datum mit dem spannenden Thema bereits heute vor! Die Teilnahmeplätze sind auf maximal 25 Personen beschränkt!   Nun freue ich mich auf eure rege Anmeldung - vergesst bitte nicht, es reicht einfach ein Mail mit dem Text: Ich bin dabei!bis am Montag, 16. Oktober 2023 um 12.00 Uhr an meine Mailadresse: d.indermuehle@gmx.ch.

18. Oktober 2023

Referat: Hermann Bühlmann und stellt uns seine Firma Format 12 vor; der kleinste Plakatanbieter der Schweiz & Plakatwerbung neu definiert! Wir treffen uns wie immer um 11.30 Uhr zum gemeinsamen Apéro. Nach der Begrüssung wird Hermann uns seine spannende Firma vorstellen und uns einen Einblick in seinen Alltag geben! Beim anschliessenden Lunch (CHF 50.00 inkl. Vorspeise, Hauptgang, Dessert, Wein und Kaffee - bitte in Cash mitbringen oder per Karte direkt beim Service bezahlen), dürfen wir ein reges nett-wörking untereinander pflegen, uns austauschen und einander kennenlernen!   Mitgliederbeiträge mit Eintragung auf der Homepage von BEF Schweiz können anlässlich des Meetings an mich in bar abgegeben werden. Der Mitgliederbeitrag beträgt ebenfalls CHF 50.00 gegen Quittung.   Für den Spezialanlass im November (Freitag, 17.11.2023 ab 17.30 Uhr im Guisan-Keller bei Christian Schmid in Aarberg) hat uns Christoph Müller zugesagt mit dem Thema: Die Regionalbank im Umfeld der Schweizerbanken / Bankenplatz Schweiz und die Wirt- schaftsprognosen aus Sicht der Regionalbank EKA! Dies als Voranzeige, reserviert Euch dieses Datum mit dem spannenden Thema bereits heute vor! Die Teilnahmeplätze sind auf maximal 25 Personen beschränkt!   Nun freue ich mich auf eure rege Anmeldung - vergesst bitte nicht, es reicht einfach ein Mail mit dem Text: Ich bin dabei!bis am Montag, 16. Oktober 2023 um 12.00 Uhr an meine Mailadresse: d.indermuehle@gmx.ch.

13. September 2023

Referat: Moritz Müller von der Anwaltskanzlei Accordis wird uns mit einem Referat über seinen Beruf und seine Kanzlei dienen:   «Zu Recht – ein Blick in die Anwaltskanzlei Accordis»   «Wie kann man nur so jemanden vertreten?!»  und «wirst du oft angelogen?» sind häufig gestellte Fragen abseits des Gerichtssaales, auf die Rechtsanwalt Moritz Müller am kommenden BEF-Meeting eingehen wird. Zudem wird er anhand von Beispielen aus der Praxis einen Blick hinter die Kulissen geben und zeigen, dass der Rechtsalltag alles andere als trocken ist und nicht nur von Paragraphen beherrscht wird.   Wofür ich einstehe: Jeder Mensch hat ein Anrecht darauf, vor Gericht und vor Behörden anständig und fair behandelt zu werden und seine Rechte vertrauen zu dürfen. Das gilt nicht nur für Zivil- oder Familienrechtsstreitigkeiten, sondern auch für Strafverfahren, in denen der Staat mit beträchtlichen Mitteln und Ressourcen ausgestattet ist. Der Mensch steht im Zentrum. Und weil es manchmal alleine nicht geht und man nicht weiss, ob und wie man sich wehren kann und darf, braucht es Anwältinnen und Anwälte, die Rechtssuchende unterstützen und beschützen. Und dafür stehen wir von Accordis ein. ....................................... ==> Eure Anmeldungen (Abmeldungen sind nicht nötig) wollt ihr mir bitte bis am Freitag, 8. September, 17.00 Uhr per Mail zukommen lassen - d.indermuehle@gmx.ch. Ladet Freunde und Geschäftspartner dazu ein, meldet mir diese jedoch auch mit Eurer eigenen Anmeldung mit Name, Vorname und Funktion.

23. Juni 2023

Referat: Wie bereits mehrfach vorangekündigt, darf ich hiermit zu einem ganz speziellen BEF-Meeting einladen, wir treffen uns nämlich zur Mitte des Jahres zusammen mit dem BEF Solothurn zu einer Nachmittags-/Abendveranstaltung bei der Firma beshiro in Rapperswil/Bern. Der Anlass ist zweigeteilt.   TEIL 1: IMPULSNACHMITTAG PFERDEGESTÜTZTES TRAINING. Wir stellen dir unser Trainingskonzept hinsichtlich Führungs-, Persönlichkeits- und Teamentwicklung vor und du hast die Möglichkeit, anhand von praktischen Übungen einen Einblick in die Arbeit mit Pferden zu gewinnen. Eckpunkte: Wir starten um 14.30 Uhr Max. Anzahl der Teilnehmenden: 18 Personen (first come, first serve) Dieser Teil ist kostenlos    TEIL 2: GEMÜTLICHER ABEND MIT APERO, ABENDESSEN UND NETWORKING FÜR ALLE Um 18.30 Uhr starten wir mit Apéro und Networking in den Seminarräumlichkeiten der beshiro. (bei schönen Wetter im Garten). Für alle die dazukommen, gibt es um 19.00 Uhr eine kurze Führung und Info zu beshiro.  Bitte melde dich BIS ZUM 16. JUNI 2023 per Mail an d.indermuehle@gmx.ch an und gib an, ob du am Event am Nachmittag dabei bist oder um 18.30 Uhr kommst. ORT: 3255 Rapperswil / BE, Wierezwil 271  Hier findest du die genaue Adresse und den Anfahrtsplan: https://beshiro.com/de/alva/. Es sind genug Parkplätze vorhanden. Gerne holen wir dich in Schüpfen (S3) ab, wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist. ZEIT: 1. Teil 14:30 Uhr Impulsnachmittag pferdegestütztes Training, 2. Teil  18:30 Uhr Gemütlicher Abend mit Apéro, Abendessen und Networking für alle   Es ist also eine Gelegenheit Mitglieder und Freunde des BEF Solothurn kennenzulernen, sich mit ihnen auszutauschen und aktives Nett-wörking zu betreiben. Kommt möglichst vollzählig nach Rapperswil und geniesst einen speziellen Nachmittag und Abend im Kreise von Gleichgesinnten in ungezwungener Atmosphäre. Beachtet die Homepage von www.business-excellence-forum.ch !

10. Mai 2023

Referat: Mitglied Pascal Leuenberger wird seine Arbeitgeberin, die Emch Aufzüge AG vorstellen. Aufzüge sind praktische Hilfsmittel, welche wir alle fast jeden Tag benutzen, uns aber kaum je Gedanken darüber machen, wie diese geplant, gebaut und unterhalten werden müssen. Die meisten von uns machen sich ab und zu höchstens mal ein paar Gedanken über die Sicherheit der Aufzüge, vor allem dann, wenn wir irgendwo im fernen Ausland in einen wackligen alten Aufzug einsteigen und uns schon beim Türe schliessen der komische Gedanken aufkommt, ob wir wohl gutoben oder unten ankommen. Dieses Gefühl braucht man bei EMCH Aufzügen natürlich nicht zu haben!   Willkommen bei der Schweizer Liftmanufaktur – EMCH MEHR ALS EIN LIFT   Die EMCH Aufzüge AG, 1880 gegründet, ist EMCH heute das grösste in der Schweiz produzierende Liftunternehmen und beschäftigt über 220 Mitarbeitende. Der Schweizer Traditionsbetrieb wird heute in der vierten Generation von Bernhard und Hansjürg Emch geführt und ist international tätig, von der Planung über die Konstruktion bis zur Installation. EMCH hat sich auf Liftanlagen mit besonderen Anforderungen und der Modernisierung sämtlicher Liftanlagen spezialisiert. Dabei wird jede einzelne Komponente von A bis Z in der eigenen Manufaktur am Firmensitz in Bern gefertigt. Als Liftarchitekten aus Leidenschaft gilt für EMCH: Kein Lift ist unmöglich. Jede Anlage, ob neu oder saniert, wird als Gemeinschaftswerk betrachtet – aus den Bedürfnissen der Kunden, den Visionen der Architekten und der Kompetenz der Liftbauer von EMCH.   Wir treffen uns wie immer ab 11.30 Uhr zum gemeinsamen Apéro und nach dem Referat von Pascal Leuenberger dürfen wir uns am Mittagessen (Vorspeise, Hauptgang, Dessert, Wein und Kaffee – CHF 50.00/Person, Zahlung in bar direkt ans Hotel) erfreuen und dabei auch viel “Nett-wörking” betreiben. Gegen 14.00 Uhr verabschieden wir uns.   Es freut Pascal Leuenberger als Referent und mich persönlich, wenn möglichst viele an diesem interessanten Anlass teilnehmen.   Beachtet bitte unsere Homepage www.business-excellence-forum.ch , auf welcher auch von anderen Standorten in der Schweiz immer wieder interessante Anlässe angeboten werden und auch viele Berichte über durchgeführte Meetings zu finden sind.

zur Galerie
15. März 2023

Referat: Herzlich liebe BEF-Mitglieder und Freunde   Nachdem wir im Februar zum ersten Mal im Restaurant Häberli’s Schützenhaus in Münchenbuchsee zu Gast waren, darf ich Euch alle für den   Mittwoch, 15. März 2023, ab 11.30 Uhr   wiederum zu einem interessanten und spannenden BEF-Lunchmeeting in dieselbe Location einladen!   An diesem Meeting wird uns Alessandro Beretta von der Patraeus Intelligent Business ein spannendes Referat halten mit dem Thema:   Die angewandte soziale Intelligenz als zukünftige Hard Skill für   Leadership Erhöhter Beratungskompetenz Team Kooperation Mitarbeiter Motivation und Förderung einer resilienten Denkweise während disruptiver Herausforderungen   Ich persönlich durfte Alessandro schon mehrfach erleben und bin sehr gespannt auf seine tiefgehenden und packenden Ausführungen! Es lohnt sich also, dabei zu sein.   Selbstverständlich werden wir wieder mit dem Apéro beginnen und nach dem Referat bei einem bekömmlichen Lunch mit anschliessendem Kaffee und Dessert noch zusammensitzen und «nettwörken»!   Nehmt also möglichst an diesem tollen Anlass teil. Die Kosten sind wie immer CHF 50.00 inkl. Apéro, Mittagessen mit Wein, Kaffee und Dessert. Der Betrag ist möglichst in bar und direkt im Restaurant (gegen Quittung) zu bezahlen.   Mitgliedschaftsbeiträge (CHF 50.00 einmalig) können am Anlass bei mir bezahlt werden, sie beinhalten die freiwillig Eintragung in die Mitgliederliste des BEF Schweiz, welche auf der Homepage von BEF Schweiz öffentlich ist.   Anmeldungen bitte per Mail an daniel.indermuehle@engelcopera.ch bis spätestens am   Montag 13.März 2023, 12.00 Uhr!   Wer gerne Gäste mitbringt, möge diese bitte vorab mit Namen und Vorname und allfälliger Funktion auch bei mir anmelden.   Beachtet auch die Beiträge aus vergangenen BEF-Meetings und von den weiteren BEF’s in der Schweiz auf unserer Homepage www.business-excellence-forum.ch.   An dieser Stelle möchte ich mich noch bei Philipp Steiner bedanken. Er hat mich während meiner krankheitsbedingten Abwesenheit im Februar vertreten und spontan die Moderation des Anlasses übernommen. Vielen herzlichen Dank dir und auch danke für deinen Bericht, der über diesen Anlass auf der Homepage zu finden ist.

15. Februar 2023

Referat: Wir waren zum ersten Mal im "Häberli's Schützenhaus" in Münchenbuchsee zu Gast. Das Essen und die Location waren super. Wir konnten das Apéro im schönen Weinkeller geniessen und gingen danach für die Präsentation von Matthias Lüdi (RE/MAX Immobilienmakler in Belp) ins "Sääli".  Matthias hat uns die RE/MAX vorgestellt (Struktur und Zahlen der Firma) und danach sein Tätigkeitsgebiet erläutert. Er begleitet den Hausverkauf in allen Punkten (Besichtigung, Ausschreibung, Dokumentation (Fotos, Videos oder 3D-Begehungen), Bewertung, Unterzeichnung des Vertrags beim Notar und Nachbearbeitung). Es war ein guter Einblick in seine Tätigkeit und auch die Ausbildung, welcher er bei RE/MAX absolviert hat.    Er ist der richtige Partner für den professionellen und unkomplizierten Hausverkauf und übernimmt die ganze Arbeit.

11. Januar 2023

Referat: Philipp Steiner von der Firma Maurer & Pizzimenti AG hat uns sein Business, das Versicherungsgeschäft nähergebracht. Sein Referat war mit dem Titel Haftpflicht., Sachversicherung, Rechtsschutz, Cyber Risk und viel mehr…umschrieben.  www.pizzimenti.ch   Philipp hat uns auf sehr verständliche Weise nähergebracht, woher und seit wann es das Versicherungs- geschäft überhaupt gibt und worauf man als Firma aber auch als Privatperson bei Risiken und Versicherungen achten sollte.   Er hat auch auf die vielen aktuellen Online-Angebote Bezug genommen und diese vorgestellt. Aus der Runde ging jedoch klar hervor, dass es sich lohnt, einen erfahrenen und fundierten Versicherungsberater für seine Versicherungsgeschäfte beizuziehen, weil nur dann Unter- oder Doppelversicherungen vermieden werden können. Der persönliche Kontakt garantiert auch, dass die Bedürfnisse des Kunden in ihrer Ganzheit auf- genommen und berücksichtigt werden   Danke Philipp für deinen wertvollen Beitrag!   Daneben durften wir wiederum vom Hotel Sternen kulinarisch verwöhnt werden und man empfand es auch als schön, dass man schon früh im neuen Jahr den Gedankenaustausch untereinander pflegen konnte und somit konnte das «Nett-wörking» sich wunderbar entfalten.

zur Galerie
15. Dezember 2022

Referat: BEF BERN und Freunde Bern's gehen gemeinsame Wege! Ab sofort gibt es nur noch eine Mitgliederliste, nämlich diejenige des BEF Bern. Alle ehemaligen Mitglieder der Freunde Bern’s sind in unserem Kreis herzlich willkommen und wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an allen Anlässen! Mögen die beiden Organisationen schnell eng zusammenwachsen. Es gibt keine ehemaligen Freunde Bern’s - wir sind jetzt alle einfach BEF Bern und gehen gemeinsam freudig in die Zukunft!   Das nächste BEF Meeting findet am Donnerstag, 15.12.2022, ab 11.30 Uhr im Hotel Sternen in Muri b. Bern, statt (ausnahmsweise an einem Donnerstag, da am Mittwoch kein freier Saal mehr im Hotel verfügbar ist). Marcel Graf   folgen, welcher uns die Allgemeine Plakatgesellschaft AG (APG) und ihre vielfältigen Werbe- aktivitäten vorgestellt hat! Vielen Dank Marcel für dein eindrückliches und spannendes Referat.   Natürlich wurden wir vom Hotel Sternen in Muri b. Bern wiederum kulinarisch verwöhnt und so lässt es sich sehr angenehm «nett-wörken»!   Viel zu schnell war es wieder 14.00 Uhr und damit Zeit sich an die tägliche Arbeit zurück zu begeben. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 11. Januar 2023 zur selben Zeit, in derselben Location statt. 

zur Galerie
18. November 2022

Referat: Spezial-Anlass bei Christian Schmid in Aarberg (Übernahme der «Freunde Bern» ins BEF). ==> Details und Einladung dazu folgen noch!

zur Galerie

Der START / Gründer-Anlass vom 9. Mai 2017 ist vollkommen gelungen!

Herby Carl, Gründer Business Excellence Forum

19. Oktober 2022

Referat: Renato Solomita, Geschäftsführer Pro Life,   ein Referat zum Thema «Das Geschäftsmodell von Pro Life» halten wird!   Das Meeting findet am Mittwoch, 19. Oktober 2022, um 11.30 Uhr statt und endet wie üblich, gegen 14.00 Uhr.   Der Preis für den Lunch beträgt CHF 50.00 (inkl. Apéro, Vorspeise, Hauptgang, Dessert, Wein und Mineral zum Essen, Kaffee). Bitte bringt den Betrag in bar mit (Kartenzahlung möglich).   Wir freuen uns sehr, auf die Ausführungen unseres Referenten, auf ein gemütliches Beisammensein und auf viel aktives Nett-wörking!   Anmeldungen bitte bis am 17. Oktober 2022 direkt per Mail an mich! Ladet weitere Freunde und interessierte Geschäftsleute und Führungskräfte dazu ein. Vergesst aber nicht, diese bei mir mit Namen, Vornamen, Funktion und Kontaktdaten, bei mir anzu- melden!   Ab sofort sind zu unseren Anlässen auch alle Mitglieder der «Freunde Bern’s» eingeladen. Unsere Organisationen werden per Ende Jahr 2022 die Aktivitäten zusammenlegen und fusionieren. Wir freuen uns, auf eine aktive Teilnahme der «Freunde Bern’s».

zur Galerie
14. September 2022

Referat: PETRA PLETZ, Firma beshiro:   Was wir von Pferden in der Führung lernen können: Die beshiro ag unterstützt Unternehmen, Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen dabei, ihren authentischen Kern zu leben. Mit innovativen und aussergewöhnlichen Methoden erschliesst beshiro ungenutzte Potenziale und Ressourcen und integriert diese in den (Arbeits-) Alltag. Eine der innovativen beshiro Methoden ist das pferde- gestützte Training. | www.beshiro.com   daniel.indermuehle@engelcopera.ch

zur Galerie
13. Juli 2022

Referat: Tom Kramer KRAMER FASHION aus Bern! Tom Kramer führt ein spezielles Geschäft im Bereich Mode und zwar unterhält er kein klassisches Bekleidungsgeschäft, sondern er verkauft Mode nach Mass direkt bei seinen Kunden. Er besucht also (z.T. auch international) seine Kunden zu Hause oder im Büro und nimmt vor Ort die Masse auf. Er verkauft auch für Firmen Bekleidung mit Firmensticker, bedruckte T-Shirts usw.........  www.tomkramer.ch   ==>Anmeldung direkt via E-Mail an Daniel, Indermühle, BEF BERN-Gastgeber  daniel.indermuehle@engelcopera.ch 

zur Galerie
08. Juni 2022

Referat: 2. BEF-Anlass nach dem sehr gelungenen Re-Start am Dienstag, 18. Mai 2022. Wenn nun jede/jeder Tn einen Gast oder auch zwei mitbringt, dann "geht aber die Post ab" im BEF Bern!!! Vielen Dank auch für DEINE Unterstützung!    ANMELDUNGEN bitte an: Daniel Indermühle, Prokurist/
Wirtschaftsberater SGW......    Engel Copera Treuhand AG
Waldeggstrasse 37 | 3097 Bern-Liebefeld 
Telefon 031 950 25 00 | Fax 031 950 25 01
daniel.indermuehle@engelcopera.ch  www.engelcopera.ch

zur Galerie
18. Mai 2022

Referat: Der Re-START-Anlass steht kurz vor der Türe: Am Mittwoch, 18. Mai 2022; ab 11:30 Uhr öffnet das BEF Bern seine Tore wieder...! Gastgeber Daniel Indermühle freut sich sehr, DICH dort begrüssen zu dürfen! Die Location heisst: Hotel Sternen, Muri. Wir sind voller VOR-FREUDE, dass wir uns schon bald an diesem geschichtsträchtigen Austragungsort treffen können. Unsere BITTE: Leite doch die Einladung in deinen Business-Kreisen weiter, vielen DANK!         ==> Anmeldung direkt via E-Mail an den BEF Bern-Gastgeber Daniel Indermühle    ==>  daniel.indermuehle@engelcopera.ch    

zur Galerie
21. September 2017

Referat: BEF-Event

Der zweite Mittagsanlass im BEF-Club Bern war klein aber fein! Gute, neue Kontakte konnten geknüpft werden und wir sind nun daran, eine neue (bessere) Location zu finden. News asap auf dieser Seite.

09. Mai 2017

Der START / Gründer-Anlass vom 9. Mai 2017 ist vollkommen gelungen! Vielen Dank den Teilnehmenden. Mit acht TeilnehmerInnen (jawohl, es war auch eine Dame (CEO!) dabei) sind wir gestartet - einfach grandios!